Unternehmensanalyse

Unternehmen stehen vor der anspruchsvollen Herausforderung, zur Sicherung ihrer Wettbewerbsfähigkeit eine hohe Angebotsqualität mit einer effektiven Leistungserbringung und optimierten Kostenstrukturen zu verbinden.

Eine ganz zentrale Rolle spielt die Kostenrechnung. Diese dient der Erfassung und Verrechnung der Kosten der im Unternehmen erbrachten Leistungen. Der Hauptzweck einer modernen Kostenrechnung ist die Bereitstellung von Entscheidungsgrundlagen für die Unternehmensleitung.

Als Beispiel einer Entscheidungsgrundlage sei folgendes herausgegriffen:

Die Kostenrechnung bietet mit den errechneten Selbstkosten eine Grundlage für die Preisfestsetzung durch das Unternehmen.

Ein weiterer wichtiger Punkt für einen optimalen Betriebsablauf spielt das Controlling. Dieses ist ein Instrument der Unternehmensführung  und befasst sich mit den möglichen zukünftigen Entwicklungen des Unternehmens.

Daher erstellen wir gemeinsam mit Ihnen eine optimale Liquiditätsplanung, um einen etwaigen Liquiditätsengpass zu vermeiden.

Selbst das kleinste Unternehmen braucht ein Mindestmaß an Zielgrößen wie z.B. Umsatz, Kosten, Liquiditätssicherung, Kundenanzahl. Auch kleine Dienstleister müssen sich die Frage stellen, welche ihrer Leistungen die beste Ertragskraft hat und bei welchen Aufträgen außer Spesen nichts gewesen ist.

Wir sind Mitglied im
Wirtschaftsverband Emsland